Kategorie: fliegen

Schweizer Präzision in der Luft

Das 4030 und nun das 6030 der Firma Flytec begleiten mich zuverlässig seit Jahren in Thermiken rund um den Globus. Ohne den vertrauten Pfeifton kann ich mir ein Steigen gar nicht mehr vorstellen. Doch wer ist eigentlich Flytec? Wer sind die Menschen, die ein solches Bijoux erfinden, entwickeln, produzieren, vermarkten? Die MenschenAuf der Homepage von Flytec erfährt man darüber wenig,…

Motor statt Thermik

André Bussmann organisiert für den Zürcher Gleitschirmclub Paranoia einen Schnuppertag Motorschirmfliegen. Zu acht machen wir uns am heute früh auf den Weg zum Flugplatz Wildberg in Weissensberg bei Lindau. Bestens betreut werden wir von Nina Colditz und Dominik Hörburger vom Team der Westallgäuer Flugschule. Die glorreichen Acht und ihre Lehrer. Vlnr: Nina, Daniel, Adrian, Marcel, Turi, Christian, André, Anja, Alfredo,…

Another One Bites The Dust

„Nicht schon wieder.“ – „There are plenty of ways you can hurt a man and bring him to the ground.“Fortaleza, Brasilien, Freitag 13. November 2009 Wir sind auf der Rückreise von Quixadá in die Schweiz und geniessen brasilianisches easy living in einem Restaurant am Strand in Fortaleza, als per SMS die Nachricht eintrifft. Ein Freund ist tot. Gestorben an den…

Madalena zum Abschluss

Der letzte Flugtag beginnt feucht. Bei 8/8 Bewölkung und einer Basis von rund 1200 m fliegt eine kleine Gruppe um 9 Uhr Richtung Madalena ab. Mit dabei: Thomas, Dominic, Roland, Alfredo und Wolf. Erwartungsgemäss kommen wir nur langsam voran. Ich bin erstaunt, dass wir überhaupt Thermik finden. Einer nach dem anderen hat Pech, und muss landen gehen. Nach dem „T-Berg“…

Spätnachmittagflug

Morgens um acht Uhr bläst der Wind am Startplatz mit 35-40 km/h, Böenspitzen von 65 km/h werden gemessen. Alfredo ist der einzige, der bei diesen Bedingungen startet … und zur Erleichterung aller, die ihm dabei zusehen, davon fliegt. Zwei Stunden später hat der Wind deutlich nachgelassen, doch die Fluglust stellt sich bei keinem so recht ein. Am Nachmittag starten Dominik,…

Ausflug nach Ematuba

Gestern war ich das erste mal nach meiner Rückenwindlandung in der Luft. Knietest bestanden. Heute morgen habe ich den Schirm nachgetrimmt. Ein voller Erfolg: der grüne Boom beisst sich wieder 1a in die Thermik, und die Ohren sind deutlich stabiler. Der Flugtag begann verheissungsvoll. Auf 1200 m flogen wir um 9 Uhr vom Startplatzberg ab, und mit Rico, Dominic, Beat,…

Kamiras Tag

Seit Stunden fliegt Kamira Pereira im Schlepptau von Marcelo Prieto nach Osten. In diesen Minuten überfliegt die beiden die alte Weltrekordmarke von Petra Krausova bei 302.9 km. Wir verfolgen das Geschehen am Computer. Stetig und mit gutem Tempo kommt die Brasilianerin auf ihrem SOL Tracer voran. Zwar ist für hiesige Verhältnisse zu wenig Wind – unsere Leute konnten sich darum…

Girls Spot

Auf dem Weg vom Flughafen Fortaleza nach Quixadá lerne ich Stefanie kennen. Vorgestern sind Kamira und Claudinha hier angekommen, gestern Marina. Girls power in Quixadá! Vlnr: Marina Olexina, Kamira Pereira, Claudinha Ribeiro Meine leichte Verletzung von gestern beschert mir ein spätes Z’Morgen. Als ich um neun Uhr beim gemütlichen Kaffeee trotz hoher Basis immer noch keine Schirme über dem Startplatzberg…

Monsenior Tabosa

Am Anfang geht der Plan gut auf. Alle langen, weiten Flüge der letzten Tage weisen eine Gemeinsamkeit auf: der Pilot verliess den Startberg nicht vor 9:30 Uhr. Um diese Zeit stand ich meist schon wieder am Boden. So liegt es auf der Hand, heute einmal später abzufliegen. Um kurz vor neun kämpfen wir mit Null-Steigen am Startplatzberg. Bis gestern war…